Taufe&Co
Taufe     Konfirmation     Hochzeit     Jubiläen     Beisetzung     (Wieder)Eintritt

Die Konfirmation

Die Konfirmation findet mit 13/14 Jahren statt und meistens im April/Mai.
Ihr geht der Katchumenen- und Konfirmandenunterricht voraus.

Nächste Konfirmation:
im Frühling 201
5

  

   

Dies Foto zeigt Konfirmanden-Füße ...

   
Der Kirchliche Unterricht beträgt etwa anderthalb Jahre. Zu ihm gehört auch eine Freizeitfahrt mit Übernachtungen.
Der Unterricht findet immer dienstags statt und dauert 45 Minuten.
Die Konfirmandenzeit endet mit einem katechetischen Unterrichtsgespräch und der Vorstellung der Jugendlichen im Gottesdienst im Beisein der Presbyter.

Besonderheit: Zur Konfirmandengruppe 2003 gehörte ein gehörloser Junge.
Er hatte an dem normalen kirchlichen Unterricht teilnehmen können, weil Familie und Pfarrer hinter ihm standen.
Und vor allem weil sein Bruder ihn stets begleitete und sämtliche Unterrichtsinhalte in Gebärdensprache für ihn dolmetschte.
Die ganze Story mit Fotos: Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger

Konfirmanden 2002
Ein Gruppenbild ist Tradition.
    
Zum kirchlichen Unterricht gehört in der Regel eine Konfi-Fahrt. Für diese mehrtägige Gruppenfahrt ist erprobtes Ziel das "Haus am Turm" in Essen, Dreh- und Angelpunkt für Unternehmungen und Miteinander.
Wer sich einen Eindruck verschaffen will, kann sich den Image-Film über diese Freizeitstätte anschauen, den die
Gnadenkirchen-Mitarbeiter Kalla Piel, Ute Glaser und Michael Lesniak im Rahmen von Q1 Tivi
produzierten.
Film auf YouTube anschauen
 
     

Voraussetzung
>
Taufe (gerne auch während der Katchumenen- und Konfirmandenzeit)
>
Katchumenen- und Konfirmandenunterricht

  
Anmeldung
Wenn Kinder zwölf Jahre alt sind, erhalten die Eltern in der Regel automatisch ein Anschreiben vom Pfarrbezirk, das sie auf den Beginn des Katchumenenunterrichts hinweist.
Wer solch einen Brief nicht erhält (zum Beispiel als Neuzugezogener), sollte sich bitte im Gemeindebüro melden.


Konfirmanden fertigten
1999 dies neue Altarkreuz.
      

Bild-Service
Brauchen Sie für Ihre Einladung ein Bild der Gnadenkirche?
Schauen Sie in unsere Bildergalerie!
Der Download im Tif-Format ist auch für den Druck geeignet.
   

Nutzung des Gemeindesaals
Für Ihre Feier kann auch der Gemeindesaal neben der Kirche angemietet werden.
Infos: Saal-Vermietung

   
Parkplatz-Suche bei der Konfirmation?
Skizze naher Parkplätze

   
Kosten:
keine

  
Kontakt
Gemeindebüro, Fon (
0 22 02) 3 80 37


Kleines Ebenbild der Gnadenkirche,
gebastelt.

   
Ich möchte zu Taufe&Co noch mehr wissen:
Home     Nach oben     Taufe     Konfirmation     Hochzeit     Jubiläen
Beisetzung     (Wieder)Eintritt